kopfbild-11

Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt,
Vorurteile abzubauen. Wenn man schon
ein Gefangener seines eigenen Geistes ist,
kann man wenigstens dafür sorgen,
das die Zelle anständig möbliert ist

Peter Ustinov

Peter-Ustinov-at-a-book-signing-in-Brisbane

Bildungsland Deutschland

Nicht erst seit PISA wissen wir, dass Deutschland im Bildungsbereich international lediglich eine durchschnittliche Rolle spielt. Das föderale Bildungssystem in der Bundesrepublik wird durch eine unkoordinierte Vorgehensweisen in den Bundesländern ausgebremst. Nicht die besten Konzepte, sondern politische Profilierungen bestimmen das Geschehen. Alle reden über das Wohl des Kindes und sein Recht auf Bildung, aber viele reden aneinander vorbei. Dabei liegen die Fakten auf dem Tisch.

Auf den nebenstehenden Seiten können Sie einige Artikel und Diskussionen zum Thema Bildung verfolgen. Sollten Sie hier einen entscheidenden Beitrag vermissen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden, wenn möglich den Beitrag mit aufnehmen.